zwoastoazwoastoa

Lindenkeller 2016

Moosbug TV zum Lindenkeller Konzert:

„Scheiss da nix“, das gehört zu den Lieblingsaussprüchen der Band „Zwoastoa“. Und wirklich, die scheissen sich rein gar nichts, vor allem wenn es darum geht verschiedenste musikalische Stilrichtungen auf eine kuriose Art und Weise zu kombinieren. Crossover gehört ja ohnehin zum „guten Ton“ einer jeden Band.  Aber was Zwoastoa, da praktizieren ist irgendwie eine andere Dimension. Das sind nicht einfach mal ein paar Ausflüge oder Anklänge in den Reggae oder in den Elektrobereich. Im Gegenteil. Hier werden die Karten völlig neu gemischt.  Das wirklich spannende ist, dass der Musikalische Eintopf genau das nicht ist. Da wird nicht reingeworfen und einmal umgerührt, sondern die kombinierten Element behalten ihre Selbständigkeit. So ist das ganze dann auch mehr als die Summe seiner Teile. Mit ihren frechen bayrischen Texten verbreiten sie vor allem eines – gute Laune. Richtig zum mitfeiern und abtanzen. Und doch, und das zeichnet die Band eben auch aus ist es eben nicht alles oberflächlich. Die bayrischen Texte, gehen ebenso in die Tiefe und sind bisweilen bitterböse, und decken den Irrsinn in Gesellschaft und Politik auf. Eigentlich gar nicht mehr zum Lachen und zu Feiern. Doch Trübsel blasen, von wegen. Im Gegenteil: „Scheiss da nix“

Danke an Moosburg TV und crapula-colorum für die Fotos!

Share it:                          

Bis jetzt kein Kommentar. Mach den Anfang,

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Skip to top 

Copyright © 2006 - 2017 zwoastoa | Powered by Phuket Hosting